Im Messezentrum Salzburg laufen die Planungen auf Hochtouren für die Salzburger Dult 2022: Vom 4. bis 12. Juni lockt das größte Volksfest Westösterreichs bis zu 150.000 Besucher. Salzburgs größter In- und Outdoor-Vergnügungspark, ein spannendes Rahmenprogramm und tägliche LIVE-Musik garantieren Unterhaltung und Spaß für Jung und Alt.

„Wir freuen uns, dass es endlich wieder los geht und merken das auch seitens unserer Schausteller. Alle sind höchst motiviert das DULT-Karussell wieder ins Laufen zu bringen. Gerade in dieser Branche, das von Menschen, Emotionen und Freudenmomenten lebt, haben zwei Jahre Stillstand nicht nur wirtschaftliche Auswirkungen. Umso mehr spüren wir jetzt den Zusammenhalt und das gemeinsame Interesse, die Salzburger Dult endlich wieder zum Leben zu erwecken“, sagt DULT-Leiterin Michaela Glinz.

Stiegl als langjähriger Gastronomie- und Kooperationspartner

Seit mehreren Jahrzenten setzt die Salzburger Dult auf die gastronomische Unterstützung und Expertise der heimischen Stieglbrauerei. In der Stieglhalle wird gekocht, gespeist, getrunken und gefeiert. 2022 begrüßen das DULT-Team und Chef-Braumeister Christian Pöpperl, der in bewährter Manier für das eigens gebraute DULT-Bier verantwortlich zeichnet, einen neuen Festwirt in der Stieglhalle. „Die Stieglhalle gehört zur Salzburger Dult wie der Kettenprater und der Bieranstich. Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir mit der neuen Festwirtfamilie Mörz echte Profis mit im Boot haben, wenn es um das gesellige Beisammensein, bestens gezapftes Stiegl und herrliche Speisen geht“, erklärt Stiegl-Chefbraumeister Christian Pöpperl.

Bayerische Festwirtfamilie verköstigt auf der Salzburger Dult

Mit der neuen Festwirtfamilie aus dem benachbarten Bayern werden auch geographische Grenzen aufgelockert. Familie Mörz ist in Sachen Volksfestbewirtung ein bayerisches Urgestein. Seit rund 40 Jahren und in dritter Generation schlagen die Herzblut-Gastronomen aus dem deutschen Allgäu wortwörtlich ihre Zelte zu Volksfesten in ganz Bayern auf. Ab heuer verköstigen sie auch auf der Salzburger Dult und ziehen dafür erstmals in eine Halle ein. „Wir freuen uns mit der Salzburger Dult unseren Wirkungsbereich um eine weitere Top-Veranstaltung erweitern zu können. Kulinarisch werden wir uns natürlich auf die österreichischen Bierzelt-Klassiker konzentrieren. Die ein oder andere Sprachbarriere wird dann spätestens bei einem frisch gezapften DULT-Bier aus dem Weg geräumt, das ist schließlich eine Sprache, die jeder versteht“, freut sich Jochen Mörz mit Familie auf seinen Einsatz als DULT-Festwirt.

Foto: Stiegl Braumeister Christian Pöpperl, DULT-Leitern Michaela Glinz, Festwirtin (Tochter) Nadine Mörz, Festwirt Jochen Mörz (v.l.n.r.) © Messezentrum Salzburg GmbH

The post Salzburger Dult 2022: Comeback mit neuem Festwirt first appeared on Messe & Event Magazin.

Quelle: Messe & Event Magazin

Read More

Kategorien: Messebau

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie du dem zu.

Generated by Feedzy