Das Convention Bureau Niederösterreich hat MICE-Planer aus ganz Europa zu einem FAM-Trip in Österreichs größtes Bundesland eingeladen: Die Teilnehmer konnten das Angebot und die schönsten Seiten rund um Krems, St. Pölten und Baden bei Wien kennenlernen.

„Ziel des FAM-Trips war es, Niederösterreich als Premium-Destination für hochkarätige Business-Veranstaltungen vorzustellen. Die Kombination von verkehrsgünstiger Lage im Herzen Europas, kostbarem Kulturerbe, das auch für Business-Events genutzt werden kann, vielfältiger Landschaft und herausragender Genusskultur ist in Europa einzigartig und findet vor allem bei unseren Kundinnen und Kunden aus dem Ausland, die stilvolles Ambiente und hochprofessionellen Service suchen, großen Anklang“, sagt Michael Duscher, Geschäftsführer der Niederösterreich Werbung.

Das Convention Bureau Niederösterreich (CBNÖ) hat europaweit Veranstalterinnen und Veranstalter von Incentive-Reisen, Tagungen, Meetings und Events zu einer Informationsreise durch Österreichs größtes Bundesland eingeladen. Vom 20. bis 23. April nahmen acht Teilnehmer aus Deutschland, Tschechien, Polen, Dänemark, Großbritannien und der Slowakei die Gelegenheit wahr, um in einem dichten, aber auch genussreichen Programm Hotels, Locations, Tagungsmöglichkeiten und Rahmenprogramme persönlich kennenzulernen. 

Genussvolles Teambuilding

In den vier Tagen der touristischen Erkundungstour standen u. a. das Steigenberger Hotel und die Landesgalerie in Krems, Schloss Grafenegg und seine kulinarische Betreuung durch Toni Mörwald, Schloss Thalheim, die Landeshauptstadt St. Pölten sowie die Kurstadt Baden mit dem Congress Center Baden und dem At The Park Hotel auf dem Programm.

„Wir haben den Teilnehmerinnen und Teilnehmern natürlich auch spannende Rahmenprogramme vorgestellt“, berichtet Edith Mader, Leiterin des CBNÖ. „Besonders gefallen haben dabei die genussreichen Aktivitäten wie ein gemeinsamer Kaiserschmarren-Kochkurs und Weinverkostungen. Zusammen genießen, um zusammen-zuwachsen: das sind wirkungs- wie geschmackvolle Extras, an die man sich gerne erinnert. Auf viel Interesse stieß bei den europäischen Kolleginnen und Kollegen aber auch die Kongressunterstützung des Landes Niederösterreich, die wissenschaftliche Veranstaltungen mit bis zu 3.000 Euro unterstützt.“

Foto: Niederösterreich Werbung

The post Mit dem Convention Bureau Niederösterreich auf Erkundungstour first appeared on Messe & Event Magazin.

Quelle: Messe & Event Magazin

Read More

Kategorien: Messebau

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert