Die Messe Wien war Veranstaltungsort für den 41. Kongress der European Society of Cataract & Refractive Surgeons (ESCRS). Der Kongress ist der weltweit meistbesuchte Kongress für Augenheilkunde und zog mehr als 15.000 internationale Delegierte in die österreichische Hauptstadt. In diesem Jahr nahm die ESCRS ehrgeizige Nachhaltigkeitsbestrebungen in den Fokus.

„Mit unseren umweltschonenden Eventformaten möchten wir ein Vorbild für die soziale und ökologische Verantwortung sein, entsprechend haben wir ebenso einen Fokus unseres Symposiums in Wien auf „Making our surgery greener“ gelegt“, erklärt der Wiener ESCRS Präsident Oliver Findl.

Nachhaltigkeit als Leitthema

Im Rahmen der Vision „Mission Zero“ lag bei diesem Kongress ein besonderes Augenmerk auf den Bereichen Lebensmittel/Catering und An-/Abreise. Mehr als die Hälfte der Speisen wurden vegetarisch oder vegan angeboten, was den Kohlenstoffausstoß bei der Zubereitung drastisch reduzierte. 70 Prozent der Lebensmittel stammten aus der Region – innerhalb eines Umkreises von 160 km oder weniger – was eine deutliche Einsparung der CO2-Emissionen bedeutete, da die Lieferanten kürzere Strecken zurücklegen und die Lebensmittel weniger lang gekühlt werden mussten. Zusätzlich wurden 90 Prozent des Einwegkunststoffs wie Polystyrol und PVC eingespart. Den Weg nach Wien legten über ein Viertel der Delegierten mit klimafreundlichen Verkehrsmitteln zurück.

Das Messe Wien Exhibition & Congress Center erfüllt viele Nachhaltigkeitskriterien und ist mit dem unabhängigen Österreichischen Umweltzeichen für Green Meetings und Green Events zertifiziert. 68 Prozent des Energieverbrauchs stammen aus erneuerbaren Quellen, und die Toiletten verwenden ausschließlich Brunnenwasser. 

„Bei einem Kongress dieser Größenordnung ist die Umsetzung eines Nachhaltigkeitskonzepts aufgrund der Komplexität eine herausfordernde Aufgabe. ESCRS hatte mit Hilfe des Beratungsunternehmens Global Destination Sustainability Movement bereits konkrete Pläne erarbeitet, um seine Vision ‚Mission Zero‘ umzusetzen. Die Messe Wien und ihre Partnerunternehmen haben dabei unterstützt, diese Ziele zu verwirklichen, indem wir gemeinsame Lösungen für ressourcenschonende Prozesse erarbeitet haben und beratend bei Themen wie Müllvermeidung, Reduzierung von Energieverbrauch, Erstellung des gastronomischen Angebots usw. zur Seite standen. Dabei konnten auch wir viele neue Erfahrungswerte sammeln und unsere Prozesse kritisch hinterfragen. Dieses neu erworbene Know-How wird auch für die nächsten Veranstaltungen hilfreich sein. Die Messe Wien ist stolz darauf, Gastgeberin dieses wegweisenden Kongresses gewesen zu sein und wir hoffen, dass die Maßnahmen zur Nachhaltigkeit als Inspiration für andere Veranstaltungen in der Branche dienen werden“, sagt Martina Candillo, Director Congresses & Events bei der Messe Wien.

Guy Bigwood, CEO von Global Destination Sustainability Movement, fügt hinzu: „Die Messe Wien hat das Veranstaltungsteam hervorragend unterstützt. Eine engagierte Nachhaltigkeitsbeauftragte, die Öko-Zertifizierung und die Berichterstattung über Umweltauswirkungen haben unsere Arbeit zur Steigerung der Nachhaltigkeitsleistung definitiv erleichtert.“

„Wir sind stolz auf unseren neuen ‚Event Sustainability Report‘, der seit Kurzem für jeden Kongress ausgestellt werden kann. Veranstalter können einen Auszug zu ihrem Energieverbrauch und ökologischen Fußabdruck, einschließlich CO2-Ausstoß, Wasserverbrauch, Recycling-Rate, Strom- und Heizverbrauch erhalten“, ergänzt Candillo.

Vielfältiges Programm und Branchenführerschaft prägen Kongresstage

Der ESCRS-Kongress 2023 bot während des fünftägigen Kongresses ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm, bei dem die neuesten Entwicklungen in der Vorderabschnittschirurgie und Augenheilkunde vorgestellt wurden. Neben den traditionellen Live-OPs, Symposien und zahlreichen Kursen war Nachhaltigkeit ein zentraler Pfeiler des Bildungsprogramms des Kongresses. Es gab verschiedene Keynotes zum Thema Nachhaltigkeit, eine umfassende „grüne“ Podiumsdiskussion und die Einführung des Sustainable Healthcare Index for Cataract Surgery (SIDICS). Auf der Branchenausstellung, einer der größten Fachmessen der Augenheilkunde, waren über 250 Unternehmen vertreten.

Foto: David Faber

The post Messe Wien Exhibition & Congress Center setzt mit dem ESCRS Kongress 2023 Maßstäbe für Nachhaltigkeit first appeared on Messe & Event Magazin.

Quelle: Messe & Event Magazin

Read More

Kategorien: Messebau

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert