Nach herausfordernden Monaten für die Branche findet die Gastgebermesse HOGA vom 17. bis 19. Oktober in der Messe Nürnberg als Präsenzveranstaltung statt. Damit gibt es wieder eine Möglichkeit, für das lang ersehnte Wiedersehen, den persönlichen Austausch mit Kollegen sowie um die Vorbereitungen für das wichtige Weihnachtsgeschäft und die Winter-Saison zu treffen.

Bei der HOGA steht die Gastfreundschaft im Mittelpunkt. Außerdem geht es um aktuelle Fragen der Branche, Food Trends, praktische und technische Lösungen für den Arbeitsalltag sowie innovative Ideen und Konzepte für ein modernes Gastgewerbe. Das Hygienekonzept für Bayerische Messen, das bei der HOGA zum Tragen kommt, wurde bei ersten Pilotveranstaltungen bereits erfolgreich erprobt.

Fachkräfte für die Branche

Die drängenden Themen „Karriere und Personal“ nehmen einen wichtigen Part bei der HOGA 2021 ein: Mit dem European Recruiting Day werden Fachkräfte für die Gastronomie und Hotellerie vermittelt. Darüber hinaus gibt es Informationen, Hilfestellungen und Vermittlungsangebote rund um die Aus- und Weiterbildung.

Start-up-Wettbewerb: Jetzt noch bewerben!

Die HOGA sucht innovative Ideen, die das bayerische Gastgewerbe bereichern: zum Beispiel Lösungen für die moderne Hotellerie und Gastronomie sowie Neuheiten und Trends in Sachen Food & Beverage. Teilnahmeschluss für den HOGA Start-up-Wettbewerb 2021 ist der 31. August. Die besten Einsendungen werden von einer Fachjury um Dagmar Wöhrl, Silke Popp und Thomas Förster bewertet und die Gewinner haben die Möglichkeit, sich auf der HOGA live in Nürnberg zu präsentieren.

Foto: hoga-messe.de

The post HOGA Nürnberg vom 17. bis 19. Oktober 2021 first appeared on Messe & Event Magazin.

Quelle: Messe & Event Magazin
Read More

Kategorien: Messebau

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie du dem zu.

Generated by Feedzy