Die BOE INTERNATIONAL präsentiert wie gewohnt zum Jahresbeginn umfassend alle Gewerke der Live-Kommunikation und des Erlebnismarketings. Dabei profitieren die Messebesucher im Rahmen des Bühnenprogramms vom starkem Know-how-Transfer, dem persönlichen Austausch mit renommierten Experten und zahlreichen Optionen, neue Businesskontakte zu generieren. Neben den Top-Themen Nachhaltigkeit und Künstliche Intelligenz stellt sich das Messehighlight der Veranstaltungsbranche gezielt den zukünftigen Herausforderungen und der Zukunft der Eventindustrie.

Auf der BOE INTERNATIONAL erleben Messebesucher   ein kompaktes Ausstellerportfolio von Marktführern bis hin zu Nischenanbietern für die komplette Ausstattung und Realisation von Veranstaltungen und Events aller Art. Darüber hinaus geht die Messe für Live-Kommunikation und Event-Technology auf brennende Fragen der Branche ein: So z.B. wie der Veranstaltungswirtschaft eine nachhaltige Transformation gelingen kann und wie sie sich aufstellen muss, um zukunftsfähig zu sein. Außerdem beleuchtet sie das Potential und die Risiken von Künstlicher Intelligenz. Wie beeinflusst und verändert sie die Branche? Diese und weitere Themen bespielt das umfangreiche Bühnenprogramm in aufschlussreichen Vorträgen, Panels und Interviews sowie faszinierenden Performances auf insgesamt vier Stages und zahlreichen Side Events.

Besondere Gäste auf der diesjährigen Speakerliste sind Tijen Onaran, Unternehmerin, Investorin, Bestseller-Autorin und eine der bekanntesten Stimmen zum Thema Diversity, sowie Georg Listing, Bassist der weltbekannten Band Tokio Hotel und Unternehmer.

Anbieter-Schwerpunkte auf der BOE INTERNATIONAL 2024

Führende Technik- und Fullservice-Dienstleister – wie Neumann & Müller, satis&fy, EPSON Deutschland, NORDLITE Event Solutions, Aventem, Leyendecker, Beuchel Veranstaltungstechnik, Bocatec und Kuchem Konferenz Technik – überzeugen mit hoher Expertise und innovativen, technischen Produkten und Anwendungen aus der professionellen Veranstaltungstechnik. Umfangreich abgebildet werden die neusten Trends und Möglichkeiten aus den Segmenten Licht, Beschallung, Video und Rigging. Fachlichen Input liefert die Fachmesse zudem zur Integration von Virtual und Augmented Reality-Komponenten, 3D-Projektionen sowie Netzwerk- und Überwachungsstrukturen für Events. 

Im Fokus der BOE INTERNATIONAL steht ebenso der Stand- und Messebau mit den neusten Entwicklungen für ressourcenschonende und CO²-neutrale Messepräsenzen. Das Portfolio reicht hier von modularer und konventioneller Bauweise bis hin zu Standlösungen aller Größen mit maßgeschneiderten Aufbauten und Elementen. Namhafte Anbieter des modernen Stand- und Messebaus sind z.B. THE INSIDE, beMatrix, OCTANORM, CORNECT Exhibition, Speed DIMENSION, ABC Display Industry, M. A. Systems, Von Hagen Design, Aluvision, Media Spectrum, fair4you Gesellschaft für Messemanagement, muna, STOFFDACH sowie Ache | Stallmeier. Mit ihrem nachhaltig orientierten Leistungsangebot bieten die Messebauunternehmen auf der BOE nicht nur innovative Ansätze und neue Systeme, sondern dokumentieren gleichzeitig auch ihr klares Bekenntnis zum Thema Nachhaltigkeit.

Gemeinsam stark für die Nachhaltigkeit

Und genau dieses Topic ist eines, das die gesamte Veranstaltungswirtschaft bereits jetzt und in Zukunft herausfordern wird. Erstmalig setzt die BOE deshalb eine spezielle Sonderfläche „Sustainable Stand – Best-Practice Area“ auf. Sie stimmt Besucher als Teil der Sustainability Experience auf eine inspirierende Reise in die Zukunft der Nachhaltigkeit ein und ist Impulsgeber für die ökologische und ökonomische Transformation der Eventindustrie. Mit der Standkonzeption dokumentiert die BOE eindrucksvoll, dass Nachhaltigkeit gleichzeitig erschwinglich und ästhetisch attraktiv sein kann. 

Das einzigartige Konzept wurde im Schulterschluss mit starken Partnern umgesetzt: Inhaltlich impulsgebend waren Holtmann Plus sowie fwd: – Bundesvereinigung der Veranstaltungswirtschaft und IFES, International Federation of Exhibition & Event. Unterstützt wird die Sonderfläche maßgeblich von den Produkt- und Servicepartnern Octanorm, MossInc., Event Rent, FastLane, Malkus Veranstaltungstechnik, Montecolino, Lemonpie Eventcatering und Papstar. 

Inspirierende Talks und informative Präsentationen zum Thema Nachhaltigkeit finden außerdem auf der LET´S TALK STAGE (Halle 4) und auf der fwd: Bühne (Halle 5) zu den neuesten Trends und Entwicklungen statt. Anbieter, die sich bespielhaft mit ökologischen Innovationen, nachhaltigen Maßnahmen und Strategien auseinandersetzen, lernen interessierte Besucher außerdem auf einer speziellen GUIDED TOUR kennen.

Foto: Messe Dortmund/Wolfgang Helm

The post BOE 2024: Starker Start ins neue Eventjahr mit 360°-Leistungsshow, geballter Technikkompetenz & großem Bühnenprogramm first appeared on Messe & Event Magazin.

Quelle: Messe & Event Magazin

Read More

Kategorien: Messebau

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert